Kontakt > Teilnahmebedingungen an Veranstaltungen der SGQT

Teilnahmebedingungen an SGQT-Veranstaltungen

Teilnahmebedingungen
für Veranstaltungen der Schweizerischen Gesellschaft für Qigong und Taijiquan SGQT, Zürich

Anmeldung / Zahlung / Teilnahmebestätigung

Die Anmeldung erfolgt vorzugsweise online oder per E-Mail an unser Sekretariat, sie kann auch schriftlich oder telefonisch vorgenommen werden. Nach Erhalt der Anmeldung verschickt das Sekretariat eine Anmeldebestätigung mit Rechnung, welche innert 30 Tagen, jedoch spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung bezahlt sein muss. Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung auf unser Konto CH81 0900 0000 6060 8728 0 bei Postfinance definitiv. Ist die Platzzahl beschränkt, erfolgt die Vergabe der Plätze in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Erfolgt der Eingang der Zahlung nicht fristgerecht, kann der Platz an eine andere Person vergeben werden.

Die Teilnehmer/-innen tragen sich während der Veranstaltung in die Anwesenheitslisten ein. Sie erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung.

Meldet jemand mehrere Personen an, so ist die anmeldende Person verpflichtet, die weiteren Personen über diese Teilnahmebedingungen zu informieren und ihr Einverständnis dazu einzuholen.

Stornierung / Nichterscheinen / Nichtdurchführung

Stornierungen müssen schriftlich an das Sekretariat der SGQT erfolgen.

Bei einer Stornierung werden folgende Gebühren erhoben:

  • Bei einer krankheitsbedingten Stornierung (mit ärztlicher Bestätigung): keine Gebühr (volle Rückerstattung).
  • Stornierung aus anderen Gründen bis eine Woche vor Beginn: eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30 wird einbehalten.
  • Stornierung weniger als eine Wochen vor der Veranstaltung: 50% der Teilnahmegebühr wird einbehalten.
  • Bei Nichterscheinen ohne vorherige schriftliche Stornierung erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

Liegen für eine Veranstaltung nicht genügend Anmeldungen vor oder ist aus nicht von der SGQT zu vertretenden Umständen eine Durchführung der Veranstaltung nicht möglich, so ist die SGQT nicht zur Durchführung verpflichtet. Die angemeldeten Personen werden rechtzeitig vor dem geplanten Beginn über die Nichtdurchführung informiert, bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden in diesem Fall vollständig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche (wie z.B. Stornogebühren für Reise- oder Hotelkosten) bestehen bei Änderung oder Absage einer Veranstaltung nicht.

Datenschutz

Der/die Teilnehmer/-in erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die im Anmeldeformular eingegebenen sowie allfällig weitere personenbezogene Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Organisation der Veranstaltung sowie der Kontaktaufnahme und Information der Teilnehmer/-innen verarbeitet und genutzt werden. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Im Übrigen gelten die in Schweiz gesetzlich vorgeschriebenen Datenschutzbestimmungen.

Foto-, Ton- und Videoaufnahmen

Die Teilnehmer/-innen können Fotos und kurze Video- und Audiosequenzen aufzeichnen. Diese dürfen nur für den privaten Gebrauch verwendet werden und dürfen insbesondere nicht im Internet frei zugänglich gemacht werden.
Aufnahmen von ganzen Video- und Audiosequenzen, wie z.B. von ganzen Taiji- und/oder Qigong-Formen oder anderen Übungssequenzen, sind, auch für den eigenen Gebrauch, grundsätzlich nicht erlaubt. Ausnahmen müssen ausdrücklich durch die SGQT und die jeweilige Kursleitung bewilligt werden.

An den Veranstaltungen können von der SGQT beauftragte Personen Foto-, Video- und Audioaufzeichnungen machen. Der/die Teilnehmer/-in ist sich bewusst, auf solchen Aufnahmen möglicherweise deutlich erkennbar zu sein und erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die SGQT die Aufnahmen entgeltfrei veröffentlichen und für Schulungs- und Werbezwecke verwenden kann, im Speziellen auch für die eigene Website sowie den eigenen Auftritt in sozialen Medien. Diese Zustimmung über die Veröffentlichung und Verwendung von besagten Aufnahmen kann jederzeit zurückgenommen oder eingeschränkt werden. Ansonsten ist die Einwilligung unbegrenzt gültig.

Urheber- und Nutzungsrechte

Die Kurs-/Seminarunterlagen und Präsentationen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, Weitergabe an Dritte oder eine sonstige Nutzung, die über die persönliche Information und Dokumentation des/der Teilnehmers/-in hinausgeht, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung durch die SGQT zulässig.

Haftung

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt ausschliesslich auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko. Eine Haftung für Wertgegenstände von Teilnehmern/-innen wird nicht übernommen.

Wir weisen darauf hin, dass die angebotenen Veranstaltungen kein Ersatz für medizinische oder therapeutische Behandlungen sind. Eventuelle gesundheitliche Risiken sind vorgängig mit einer qualifizierten ärztlichen oder therapeutischen Fachperson abzuklären.

Wir wählen für die Seminare Dozenten/-innen und Kursleiter/-innen aus, die wir für qualifiziert halten. Für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Erreichen der jeweils vom/von der Teilnehmer/-in angestrebten Ziele übernehmen wir keine Haftung.

Unsere Haftung wird wegbedungen, soweit sie nicht gesetzlich zwingend vorgegeben ist.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand ist Zürich. Schweizer Recht ist anwendbar.

Zürich, 5. Oktober 2019