News & Infos > Eventberichte > 2019-06-01/02 Einführung in das Lebenstor-Qigong (Theorie und Praxis)

Meister Frieder Anders ist der Gründer der ersten professionellen Taiji-Schule in Deutschland.
2005 entdeckte er die Bedeutung des individuellen Atemtyps für die Entwicklung der inneren Kraft und entwickelte FriederAnders:AtemtypQigong® und FriederAnders:AtemtypTaiji® und in den letzten Jahren das LebenstorQigong®.

Nach einer theoretischen Einführung folgten schon bald Einzel- und Partnerübungen. Es herrschte eine entspannte aber konzentrierte Atmosphäre und Frieder Anders überzeugte mit seiner Kompetenz und trockenem Humor. Die zu seiner Unterstützung mitgekommenen Kursleiter machten ebenfalls einen tollen Job und vermittelten mit viel Engagement und Freude wertvolle Tipps und Tricks.

Es war wohl für die Meisten ungewohnt, dass nicht alle die gleichen Übungen lernten, sondern dass zwei Gruppen, nämlich die sogenannten Ein- und Ausatmer, jeweils ihre eigenen, atemtyp-spezifischen Haltungen und Qigong-Übungen kennenlernten.

Während sich die einen in ihrer gewohnten Haltung bestätigt fühlten und relativ rasch einen Zugang zu ihrer atemtyp-spezifischen, inneren Kraftentwicklung fanden, gab es nicht wenige, die ein Aha-Erlebnis hatten und eine für sie neue, ihnen besser entsprechende Körperhaltung entdeckten.

 

Die tolle Weiterbildung war sicherlich für viele ein unvergessliches Erlebnis – vielen Dank an Frieder, Katharina, Yuriy, Manfred und Peter!

 

 

 

Text: Lothar Fannenböck

Impressionen: Lothar Fannenböck