News & Infos > Eventberichte > 2018-03-03 Mitgliederversammlung

Integration faszialer Impulse im Qi Gong und Taijiquan mit Mag. Heinz Peter Steiner

War das Thema der Weiterbildung anlässlich unserer Mitgliederversammlung.

Vielen Qi Gong und Taijiquan Lehrenden ist bewusst, dass für eine Bewegung (sichtbar, wie unsichtbar) nicht nur die Muskulatur, sondern auch andere Komponenten (Sehnen, Bänder, Knochen, Yi, Qi, … _) im Körper verantwortlich sind.

Aus Sicht der heutigen Wissenschaft können wir davon ausgehen, dass viele Qi Gong und Taijiquan Übungen fasziale Stimulationen beinhalten, die in vielfältiger Art und Weise vom Körper genützt werden können. Doch um die Wirkung klar zu definieren, ist es wichtig, die vier Dimensionen der Faszienstimulation zu verstehen und dass nicht jede Bewegung mit einer Faszienreaktion beantwortet wird.

In diesem Workshop gab uns Mag. Heinz Peter Steiner einen kurzen, theoretischen Überblick über das Fasziensystem (Funktion und Wirkweise) und ein paar praktische Beispiele, um unser Verständnis zum Thema Integration faszialer Impulse im Qi Gong und Taijiquan Training zu erweitern. Er machte dies auf eine äusserst charmante Art und Weise. Der Workshop war ein voller Erfolg.

Gemeinsam genossen wir dann ein sehr feines Mittagessen im schönen und frühlingshaften Ambiente des Restaurants Oase, Alterszentrum Hottingen und hatten genügend Zeit, uns mit anderen Mitgliedern auszutauschen und neue Menschen kennenzulernen.

Unser Präsident Peter Fiechter hat uns sehr gut durch die Mitgliederversammlung geführt. Vielen Dank!

Das Protokoll wird demnächst an alle Mitglieder per E-Mail versandt.